Zu meiner Person

Ich lebe mit meiner Familie und unserer Hundemeute, inmitten Wäldern, Wiesen und Feldern, am Ortsrand von Hettenrodt. Das ist eine kleine Gemeinde im Kreis Birkenfeld, in der Nähe der schönen Edelsteinstadt Idar-Oberstein und des Nationalpark Hunsrück.

Hunde haben mich immerzu begleitet. Vom Dackel in der Kindheit über den Schäferhund für den Hundesport, kam ich 2009 unerwartet zu meinem

1. Jagdhund, einem Spinone Italiano Rüden, namens Pelle.

Seinetwegen (damit er seiner Veranlagung entsprechend gefördert werden konnte) machte ich den Jagdschein.

Eines Tages berichtete unser Sohn von einen Parson Russell Terrier-Rüden namens Eliot, mit dem seine damaligen Besitzer überfordert schienen. Ich nahm auch ihn auf, lernte ihn kennen und diese Rasse lieben. Im Juli 2014 verstärkte PRT-Hündin Vivi von der Horstkoppel die Meute und hat seitdem die Rüden im Griff ;)

Es folgte noch eine weitere "Notaufnahme" im Herbst des selben Jahres; 

Deutscher Jagdterrier-Rüde Eddi, der in einem Tierheim saß und von meiner Frau entdeckt wurde, zog bei uns ein.

Kontaktdaten

 

Parson Russell Terrier vom Rosswacken

Günter Quint

Auf Rosswacken 0

55758 Hettenrodt

 

Mobil: 0160-94997478

Email: g.quint70@web.de



Impressionen